Rakoczyfest am 30. Juli …und wir sind traditionell wieder dabei

Am Sonntag, den 30. Juli findet um 14.30 Uhr in Bad Kissingen wieder der traditionelle Festzug statt und wir sind gerne wieder mit dabei.
Wir freuen uns auf viele Zuschauer und Zuhörer und wünschen schon jetzt einen guten und friedlichen Festverlauf.
Wir sehn uns! :-)

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
bei der Stadtkapelle Münnerstadt e. v.

Sehr zügig und harmonisch verlief die jährliche Mitgliederversammlung, diesmal mit Neuwahlen, zu der erste Vorsitzende, Erika Pascher, eine stattliche Anzahl von aktiven und passiven Mitgliedern begrüßen konnte.

In ihrem Jahresbericht hob Sie vor allem das tolle Engagement aller Musikerinnen und Musiker bei der Vorbereitung des und bis jetzt durchgeführten Jubiläumsjahres hervor. „Ohne so einen guten Zusammenhalt, so ein gutes Miteinander, wäre so ein Jubiläumsjahr in der Durchführung gar nicht möglich, braucht es doch viele fleißige Hände.“ So waren das Jubiläumsfest „Feiern mit Freunden“ und das Konzert „Gospel meets Blasmusik“ mit dem Gospelchor „Light in the dark“ bereits zwei von vielen Highlights in diesem Jahr.
Auch erster Dirigent, Fabian Usleber, war voll des Lobes an die Musiker.

Nach dem Kassenbericht von Schatzmeisterin Sandra Usleber, erfolgte auf Antrag von Heiko Sauer die Entlastung des Vorstands.
Dank der guten Vorbereitung konnten die Neuwahlen zügig durchgeführt werden.
Im Amt bestätigt wurden als erste Vorsitzende Erika Pascher, sowie zweiter Vorsitzender Bernhard Sauer und Schriftführerin Anette Katzenberger.
Aus ihrem Amt verabschiedet wurde Schatzmeisterin Sandra Usleber, deren Amt Eva Wilm dankenswerterweise übernahm. Ebenso schied Beisitzerin Christine Bötsch aus ihrem Amt, das von Anja Keiner und erneut von Heiko Sauer übernommen wurde.
Bei der Jugendvorstandschaft wurde erneut Theresa Pascher als erste Vorsitzende im Amt bestätigt, die mit der neuen zweiten Vorsitzenden Laura Bierdimpfl in Zukunft die Interessen der Jugend vertreten werden. Verabschiedet wurden Florian Beudert und Jan Katzenberger.
Dieter Petsch, erster Vorsitzender der Jagdgenossenschaft, überraschte alle Anwesenden mit einer großzügigen Spende von 400 Euro und überreichte diese an die erste Vorsitzende, die sich herzlich, im Namen aller, bedankte.
Auf dem Programm des Jubiläumsjahres stehen in diesem Jahr noch eine Bierprobe und die Eröffnung des Adventskalenders im Heimatspielhaus, um nur einige zu nennen.-

Leider muss unsere Weinprobe am 06. Mai entfallen! Wir bitten um Verständnis!

“Gospel meets Blasmusik” – ein phantastischer Erfolg!

In einer brechend vollen Klosterkirche konnten die Moderatoren Thomas Reuss (Leiter des Gospelchores) und Erika Pascher (1. Vorsitzende der Stadtkapelle) viele musikbegeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer begrüßen.
Die Mischung aus Gesang und Blasmusik von seiner ganz anderen Art überraschte und faszinierte alle und zog jeden in seinen Bann.
Die Sängerinnen und Sänger, sowie die Stadtkapelle liefen zur Höchstform auf und bei “Come let us sing” und “Spiritual Moments” fand jeder bei allen dargebotenen Liedern und Stücken seinen Favoriten. Höhepunkt war sicherlich das “Lobet den Herren” im Reggaestyle, das alle aus vollen Kehlen mitsingen lies.
Im Jazzclub würde man das eine Session nennen, die hier in der Klosterkirche durchaus mehr als spürbar war.
Erfüllt im Herzen mit all der Musik gingen die Besucher zufrieden und begeistert nach Hause.

Unsere große Jubiläums-Geburtstags-Party am 28.01.2017

Wow!
Es war einfach phantastisch! :-)
So viele Gäste, so viele liebe Freunde, so ein wunderbares Begegnungsfest “von Freund zu Freund”. Es war unbeschreiblich schön!
Vielen Dank auch an alle fleißigen Helferlein, die dafür gesorgt haben, dass dieses Fest zu einem Highlight wurde:
der ganzen Stadtkapellenfamilie mit (Ehe-)Partnern :-)
Metzgerei Glasauer
Bäckerei Wald
Getränke Dünisch
Weingut Kilian
Bitte bevorzugen Sie auch bei Ihren Einkäufen diese Geschäfte, die uns so toll unterstützt haben! Vielen Dank!

Tuba-Workshop am 04. März 2017

Für alle Interessierten des ganz tiefen Blechs (Tuba, Bariton, Tenorhorn, Euphonium) bietet unser 2. Dirigent, Herr Bernhard Sauer, einen Tuba-Workshop an.
Der Kurs findet von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Proberaum der Zehntscheune (Hafenmarkt), 1. Stock, statt.

Herr Sauer ist selbst Tubaspieler beim Heeresmusikkorps Veitshöchheim und vermittelt in diesem Kurs grundlegende Basics, Hilfsmittel und Tipps, die das spielen des Instrumentes verbessern und fördern.

Geeignet ist dieser Kurs für alle Laien-Musiker und -musikerinnen mit mehrjähriger Erfahrung und jeder Altersstufe.
Die Kosten für den Kurs betragen, pro Person, 15,- € und sind bei Kursbeginn in bar zu entrichten.
Möglichkeiten zum gemeinsamen Mittagessen sind gegeben und werden im Kurs bekannt gegeben.

Anmeldungen direkt an unsere 1. Vorsitzende unter der Mailadresse: erika.pascher@web.de oder unter der Telefonnummer 09733/4105.

Sie haben Interesse an unserem Jubiläumsflyer?

Dann melden Sie sich bei unserer Vorsitzenden unter der Telefonnummer 09733/4105 und wir senden Ihnen gerne einen zu!

Nun ist es da! Unser Jubiläumsjahr 2017!

Unser Jubiläumsflyer ist toll und sehr abwechslungsreich geworden und liegt mittlerweile in den verschiedenen Geschäften in Münnerstadt aus.
Vom Gottesdienst über eine Wein- und Bierprobe, bis hin zu einem bunten Abend mit Fredi Breunig und noch einigem mehr, ist sicherlich für jeden etwas dabei.-

Wir starten gleich im Januar, und zwar am 08.Januar um 10.30 Uhr, mit unserem JUBILÄUMSGOTTESDIENST.
Er findet in der Stadtpfarrkirche “St. Maria Magdalena” , in Münnerstadt, statt.
Unser Thema lautet: “Du bist ein Ton in Gottes Melodie” und wir freuen uns auf Ihr Mitfeiern und -singen.
img-20160917-wa0004-12016-09-20_18-00-16

Unser Jubiläumsjahr 2017 rückt näher…

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Es gibt viel zu durchdenken, zu organisieren, zu schreiben.

Seien Sie gespannt auf unseren Flyer und die Aktionen, die wir übers Jahr geplant haben.-img-20160917-wa0004-1

Demnächst mehr!

…soll ja spannend bleiben :-)

Altstadtkinderfest

Kaum aus dem Urlaub zurück, war die Jugend der Stadtkapelle schon wieder sehr aktiv.
Beim Altstadtkinderfest am 10. September bot Sie einen Bastelstand für die Kinder an. Hier konnte nach Herzenslust gemalt, geklebt und ausgeschnitten werden, so dass die Kinder mit tollen, kreativ gestalteten Instrumenten nach Hause gingen. Ein toller Nachmittag für alle!